PRAXIS

Wir verstehen, dass Landwirte und Züchter vor einer Entscheidung für die FreeSoil-Vorgehensweise in der regenerativen Landwirtschaft viele Fragen haben können. Landwirte und Züchter müssen eindeutig wissen, wie sie vorgehen müssen und vor allem auch warum. Nur dann können sie aus dem System heraus denken und erkennen, wie sich alle unterschiedlichen Maßnahmen wie ein Puzzle ergänzen.

 

Transparente Beziehung

Das FreeSoil-Team geht von einer intensiven Zusammenarbeit und offenen Kommunikation mit den Landwirten und Züchtern aus, in der wir Erfahrungen ehrlich und transparent austauschen. Unsere Zusammenarbeit bleibt auch immer ein Lernprozess. Jedes Gewächs hat seine eigenen Herausforderungen. Und die Natur ist zum Glück ein lebendes Phänomen. Wir sind davon überzeugt, dass wir in jeder Zucht und unter allen Umständen einen Beitrag zu einem gesunden lebenden Boden leisten können. Und dass wir dabei unsere Nahrungsproduktion und Zierpflanzenkulturen nachhaltiger gestalten können dank der breiten Erfahrung, dem tiefen Wissen über Kulturen und unserer jahrelangen Arbeit auf der Basis von Bodensymbiose.